Fortschritt. Made in Paderborn.

Seit 2017 stehen wir in Verantwortung für Nordrhein-Westfalen. Vieles haben wir erreicht, aber noch mehr vor. Ich bin überzeugt, dass das Beste noch vor uns liegt: Ich möchte weiter daran arbeiten, unsere Paderborner Heimat und Nordrhein-Westfalen noch freier, moderner und sicherer zu machen – mit einem Fortschrittsprogramm für NRW!

Bildung

Unser Nachwuchs hat alle Chancen dieser Welt verdient. Wir können auf kein unentdecktes Talent verzichten. Das geht nur mit bester Bildung. Setzen wir fort, was wir schon erreicht haben. Investieren wir noch mehr: in neueste Technik, mehr
Lehrerinnen und Lehrer sowie modernste Schulen. Seien wir offen für Ideen, die jedes Kind über sich hinauswachsen lassen.

Chancen wachsen im Kindergarten.
Einen Kitaplatz zu finden, muss das Einfachste der Welt sein. Wir wollen Familien durch noch mehr beitragsfreie Jahre entlasten. Unser Anspruch: Den Kleinsten einen Top-Start mit bester Betreuung geben.

Bildung muss digital sein.
Für jedes Kind muss ein Tablet oder Laptop da sein. Denn Neues kann man nur fortschrittlich lernen. Aber es kommt nicht nur auf Geräte, sondern auch auf das Verständnis an. Die Vision: alle Schülerinnen und Schüler in NRW sollen am Ende
der Schulzeit eine App programmiert haben.

Der Schulweg darf nicht den Lebenslauf bestimmen.
Noch mehr beste Schulen dort, wo die sozialen Herausforderungen am größten sind. Mit 1.000 Talentschulen im ganzen Land fördern wir alle Talente – egal, woher sie kommen und wie sie aufwachsen. Jede Schule braucht auch einen Talentscout. Nur so können wir das Potenzial entfalten, das in uns steckt.

Fürs Leben lernen, nicht nur für Prüfungen.
Wirtschaft als neues Fach an allen Schulen hat gezeigt: Schule kann auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereiten. Indem wir künftig noch mehr Praktiker an Schulen einladen, vermitteln wir mehr als nur graue Theorie.

Ein Meister muss so viel wert sein wie ein Master.
Schaffen wir Chancen fürs Leben, indem wir jede Schulform und jeden Ausbildungsweg fördern.

Wirtschaft und Arbeit

Früher hat NRW Bürokratie geschaffen, wir lassen Unternehmen etwas schaffen. Das hat Erfolg: Seit 2017 ist unsere Wirtschaft stärker gewachsen als im Bund. So haben wir auch in Paderborn viele neue Arbeitsplätze, mehr Aufstiegschancen und Wohlstand geschaffen. Setzen wir diesen Kurs fort.

Start-ups sind der Motor des Fortschritts.
Das Gründerstipendium ist eine Paderborner Idee. Wir haben gezeigt: Aus wirklich guten Ideen werden wirklich gute Firmen. Unser Ziel: werden wir als Gründerland Nummer 1 noch erfolgreicher, bauen wir die Erfolge von Garage33 und anderen Gründerzentren weiter aus.

Zettelwirtschaft schafft keinen Wohlstand.
Machen wir es Unternehmen leicht, voranzukommen. Dafür braucht es weniger Regeln, fairen Wettbewerb und eine zuverlässige Energieversorgung.

Weniger Emissionen haben mehr Zukunft.
Wir wollen neue Technologien wie Wasserstoff noch stärker fördern und zum Vorbild für Industrie 4.0 werden. E-Mobilität ist dabei ein Schlüssel für nachhaltiges Wachstum.

Arbeit und Familie, nicht oder.
Kinderbetreuung muss zum Leben der Eltern passen. Bauen wir Modelle aus, die zeitgemäß sind und keinen Unterschied zwischen Vätern und Müttern machen – wie Jobsharing und Kitas, deren Öffnungszeiten auch zu Schichtdienst passen.

Innovation

Unicorns made in NRW.
Wir haben großartige Forscherinnen und Forscher und leistungsstarke Unternehmen: Vergrößern wir die Möglichkeiten und bringen beide zusammen. So gelingt uns, dass in den nächsten fünf Jahren mindestens 50 Firmen auf Basis hier entwickelter Patente entstehen.

Klimaschutz mit Ideen.
Finden wir neue Wege, mit denen die Natur und wir gut leben können. Ein sicheres Leben gibt es nicht nur mit Investitionen in Klimaanpassungen, sondern indem wir das Klima mit Innovationen schützen und die Dekarbonisierung schaffen.

Mobilität

Mobiler, schneller, weiter.
Verkehr muss zu den Menschen passen, nicht andersherum. Paderborn ist Staustadt, der Name Ampelborn kommt nicht von ungefähr. Damit wollen wir Schluss machen. Alle sollten so schnell ans Ziel kommen, wie sie wollen, immer so klimafreundlich wie möglich. Dazu werden wir für alle die Infrastruktur stärken: Auto, Bahn, Bus und Rad. Denn auf dem Land kann niemand aufs Auto verzichten, das ist für mich völlig klar. Zudem wollen wir auch die Mobilität mit Bussen auf Abruf weiter ausbauen. Bus und Bahn brauchen ein einfaches und digitales Ticketsystem – damit alle mit einer Handy-App durch ganz NRW fahren können.

Wohnen

Werden wir ein Volk der Eigentümer.
Mit dem Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer werden wir jungen Familien den Traum von einem eigenen Zuhause erfüllen. Wir wollen außerdem durch einen sozialen Wohnungskauf mehr Mieter zu Eigentümern machen. Der Staat muss Möglichmacher sein, nicht Verhinderer. Die Förderung des Wohnungsbaus muss zudem zielgenauer werden, damit mehr bezahlbare Wohnungen zur Miete damit gebaut werden.

Städte können wir umbauen.
Unser Plan: Architekten entwerfen Aufstiegschancen. Mit Wohnraum, den sich alle leisten können und der die Höhe besser nutzt. Setzen wir neue Standards: Bauen wir Hochhinaushäuser! Mit Spitzenarchitektur, nachhaltiger Bauweise und Bildung gleich um die Ecke.

Individuelle und kulturelle Vielfalt

Die offene Gesellschaft lebt von Vielfalt.
Darum stärken wir die Menschen in NRW in ihrer Individualität unabhängig von Herkunft, Glauben oder sexueller Identität. Diese Individualität drückt sich auch in der Kultur aus. Machen wir sie wieder lebendig – mit einem Aufbruch in der Kultur nach der schweren Lockdown-Zeit.

Solide Finanzen

Schulden haben keine Zukunft.
Kredite haben uns gut durch die Krise gebracht. Gewöhnen wir uns aber nicht an geliehenes Geld – unsere Enkel wollen keinen Schuldenberg erben.

Migration

Woher die Idee kommt, ist dem Fortschritt egal.
Werden wir das beliebteste Land für qualifizierte Einwanderung – nach dem Vorbild Kanada. Heißen wir mehr Talente willkommen, denn Vielfalt und Wissen werden unser Land weiter voranbringen. Umgekehrt bleiben wir konsequent: Wer etwa unsere offene Gesellschaft bedroht oder ausnutzt, wird abgeschoben.

Rechtsstaat

Freiheit ist wie die Luft zum Atmen.
Freiheit ist nicht selbstverständlich, sondern das Fundament unserer demokratischen Gesellschaft. Es reicht nicht, von Weltoffenheit und Toleranz nur zu reden, wir müssen diese Werte leben. Dazu gehört auch Vertrauen in den Rechtsstaat. Mit mehr Polizistinnen und Polizisten, einer starken Justiz, moderner Feuerwehr, einem handlungsfähigen Katastrophenschutz, guten Krankenhäusern und engagiertem Ehrenamt schützen wir Recht und Leben aller Bürgerinnen und Bürger. Und das nicht nur auf der Straße, sondern auch im Internet.